You need to install Flash Player – please go to – http://www.adobe.com/go/getflashplayer
graph

Mediation Device


Intelligente Steuerung von HF-Schaltern

Das Mediation Device erweitert ein Load-Testsystem des Kunden, um automatisch verschiedene Funkzellen mit dem Load-Testsystem verbinden zu können, ohne dass diese per Hand umgesteckt werden muß. Der große Vorteil für den Kunden ist das hohe Maß an Automatisierung mit relativ geringem Aufwand. Die Tests können nun stunden- oder sogar tagelang selbstständig und ohne Benutzereingriff durchlaufen werden.

Das Mediation Device kommuniziert hierzu mit dem Load-Testsystem über TCP-Socket-Verbindungen. Dadurch kann das vorhandene Netzwerk des Kunden genutzt werden. Sogenannte Switch-Units, welche eine bestimmte Anzahl von HF-Schaltern beinhalten, sind über serielle Schnittstellen an das Mediation Device angeschlossen.

Die Testaufgaben werden von dem Load-Testsystem zu dem Mediation Device weitergegeben, wie z.B. welcher Test mit welchen Funkzellen durchgeführt werden soll. Die jeweiligen Funkzellen werden daraufhin mit den entsprechenden Einstellungen geschaltet und das Load-Testsystem führt anschließend den Test durch.

Die Informationen über die einzelnen Funkzellen entnimmt das System aus einer benutzerfreundlichen Konfigurationsdatei. Hier können Einstellungen und Informationen über die einzelnen Funkzellen (z.B. Namen, ID´s, Dämpfungswerte) hinterlegt werden. Die Konfigurationsdatei des Mediation Device kann über die Funktion „Autokonfiguration“ auch selbst erzeugt werden, so dass der Benutzer danach nur noch eigene spezielle Einstellungen vornehmen kann, falls dies gewünscht ist.

Es ist auch möglich, mehrere Testanforderungen vom Load-Testsystem gleichzeitig zu bearbeiten. Die Grenzen liegen hier bei der eingesetzten Hardware (z. B. Anzahl der HF-Schalter und Schnittstellen).
Die Programmierung erfolgte mit C++ unter Linux.

Kunde: Telekom, Bonn
Datum: 2006

Aufgabe:  Intelligente Steuerung von HF-Schaltern

Systeme und Know-How: Industrie-PC, C++, Linux, TCP-Socket-Kommunikation

© Delta Control GmbH - Rondorfer Haupstraße 33 - 50997 Köln - Tel.: +49 (0)2233/80808-0
Gesellschaft für Automatisierungstechnik, Prozessleittechnik und Energiemanagement