You need to install Flash Player – please go to – http://www.adobe.com/go/getflashplayer
graph

Migration der Steuerung eines Kraftwerks


Erneuerung der Prozessleittechnik eines Kraftwerkes


Aufgabe: 
Steigerung der Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit durch die Ablösung alter Steuerungen und Tafelfeldbedienung durch ein Leitsystem mit optimierter Fahrweise

Systeme und Know-How:
Brennersteuerung,  Freelance 2000 PLS, Hima  SSPS, E/MSR- Basic- und Detailplanung, Montage, Inbetriebnahme

Die Prozessleittechnik eines in den 70er Jahren errichteten Kraftwerkes wurde vollständig ersetzt. So konnte eine moderne lastabhängige Fahrweise mit neuesten Sicherheitsstandards gewährleistet werden. Hierzu musste die bestehende Messwarte umgebaut und das neue Prozessleitsystem integriert werden. Die Hima-Sicherheitssteuerung wurde ebenfalls auf den neuesten Stand gebracht.

Das Projektieren der notwendigen Erweiterung der Sensoren und Aktoren, die Lieferung der Schaltschränke, die Montage sowie die Inbetriebnahme gehörten zu unserer Aufgabenstellung. Bedingt durch verbesserte Regelung des Prozesses, einer Anfahrautomatik und eines neuen Regelkonzeptes wurde allen Anforderungen hinsichtlich Sicherheit, Emissionen, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit Genüge getragen. Auch war die unabhängig von der aktuellen Auslastung konstant maximale Abnahme von im Werk genügend vorhandenen Zusatzbrennstoffen zu berücksichtigen.

Auftraggeber

Evonik
Energie
© Delta Control GmbH - Rondorfer Haupstraße 33 - 50997 Köln - Tel.: +49 (0)2233/80808-0
Gesellschaft für Automatisierungstechnik, Prozessleittechnik und Energiemanagement